Wenn du noch ein Lied zu singen hast dann sing es

Viele fangen ihr Leben von hinten an und die anderen von vorn. Ich zähle mich zur zweiten Kategorie. Meine Träume hier & jetzt verwirklichen .Das Jetzt entscheidet denn das entscheidete, wie mein Wohlbefinden ist. Alles andere kommt von ganz alleine. Große Dinge baut man sich auf, mit Hartnäckigkeit und Überzeugung und das nach und nach. Man sollte sich bewusst sein, wo man den Faden greifen wird . Wo man enden wird kann man nie wissen. Was man aber weiß ist, dass man sich mit kleinen Dingen am Anfang für die großen Dinge bewerben kann. Viele rollen das Ding von hinten auf. Sie wissen wo sie rauskommen wollen aber die wenigsten wissen wo sie anfangen sollen.

Ich hab den Faden auch in die Hand genommen, nicht alles lief, wie es sollte. Alle Pläne wurden dreimal über den Haufen geworfen. Aber nun beginnt ein neuer Abschnitt.

Ich hoffe, dass ich ihn fest genug in der Hand halte. Aber es sieht gut aus. Der perfekte heimische Tempel ist gefunden und wiedereinmal erfahre ich die wahnsinnige familiäre Unterstützung , die mich stärkt.

 


 

6.7.09 18:44

Letzte Einträge: Klitzekleine Welt, Without a word., Erkenntnis, HEISS, Fragestunde

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen